GRUNDFARBE SCHWARZ

 B-Lokus

andere Bezeichnung/en: black

 

schwarz ist dominant gegenüber allen anderen Farbvarianten - dies bedeutet, dass der Hund auch schwarz erscheint, wenn er im Genotyp eine andere Farbvariante trägt - Ein schwarzer Hund kann also zum Beispiel genetisch die Farbe braun tragen. Ausnahme bildet hier nur das Merle-gen.

 

Schwarz ist quasi der Grundanstrich des Border Collies und alle weiteren Farbvarianten legen sich wie eine Maske darüber! Bei einigen Masken bleibt die Grundfarbe im Fell bestehen, wie zum Beispiel tricolour, bei anderen Varianten verändert sich die komplette Farbe des Hundes, wie zum Beispiel bei dilute.

 

 

Fotobeispiele schwarz-weißer Border Collies: